Es war ganz nett mit uns zwei beiden

by

So eine Yamaha DT ist nicht schlecht fuer die Dominikanische Republik: Wiegt nichts, geht gut im Gelaende, Ersatzteile kann man an jeder Ecke kaufen und das Ding haelt einfach ewig. Mein Moped hat 15 Jahre auf dem Buckel und es ist kein Ende in Sicht. Reifen, Bremsbelaege und Gluehbirnen wollen ab und an gewechselt werden, alle 2 Jahre ein Auspuff… Ach ja, neuer Kolben und der Zylinder wurde gefraest. Nur einen unstillbaren Durst auf Benzin und Zweitaktoel hat sie. 8 Liter gehen auf 100 Kilometer schon mal durch den Auspuff und im Gelaende drueckt man das ganze besser in Liter pro Stunde aus.
Haette schon was werden koennen mit uns zwei, waere da nicht dieser furchtbare, herzlose Mensch hinter Higuey, der eine notleidende, einsame KTM 400 EXC verkauft. 400 Kubik, 1 Zylinder “blubb, blubb, blubb, blubb” – so soll das sein. Wiegt knapp ueber 100 Kilo, hat richtig Drehmoment und bringt Hummeln in den Arsch. Wie sagte Daddy schon immer? Nichts geht ueber Hubraum! Recht hat er. Ich wuerde nur hinzufuegen, dass man den Hubraum nicht auf mehrere Toepfe verteilen sollte. Ein netter Nebeneffekt ist, dass das Baby auch noch deutlich weniger Benzin schluckt als meine DT.
Jetzt muss ich erst einmal die Yamaha verkaufen. Steht abholbereit in der Dominikanischen Republik. Mit 30.000 Pesos seid ihr dabei.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s